Grundlagenschulung: Betriebsverfassungsrecht I (Seminar-Nr. 1037)

Geschäftsführung und Überblick BetrVG

Dieses Seminar ist das erste von vier Grundseminaren, die erforderlich sind, um das nötige Handwerkszeug eines gut funktionierenden Betriebsrats zu erlernen.

Dabei ist es nicht nur Ziel, den Betriebsräten die rechtlichen Hintergründe ihrer Aufgaben und Pflichten näher zu bringen, sondern auch, einen Raum zu schaffen, um das eigene Selbstverständnis und die eigene Rolle im Betrieb als Interessenvertretung der Belegschaft zu diskutieren und zu hinterfragen.

Voraussetzung für die ordnungsgemäße Wahrnehmung der Betriebsratsaufgaben sind natürlich auch rechtliche Grundlagen, etwa der Anspruch auf Freistellung von der Arbeitsleistung für die erforderliche Betriebsratsarbeit bis hin zur Geschäftsführung des Betriebsratsgremiums. All dies soll zum Fundament der Betriebsratstätigkeit und Inhalt dieses Seminars werden, so dass in den Folgeseminaren ein solides Bauwerk errichtet werden kann.

Dieses Grundlagenseminar ist für den Einstieg in eine erfolgreiche und effektive Betriebsratstätigkeit unerlässlich.

Auch für langjährige Betriebsratsmitglieder ist das Seminar als kompakte Auffrischung ihrer Kenntnisse zu empfehlen.

Wesentliche Seminarinhalte

  • Allgemeine Grundlagen
  • Rechte und Pflichten der einzelnen Betriebsratsmitglieder
    • Verbot der Benachteiligung aufgrund der Betriebsratstätigkeit
    • Anspruch auf Freistellung von der Arbeitsleistung
    • Anspruch auf Schulungen etc.
  • Grundzüge der Organisation der Betriebsratsarbeit
    • Aufgaben des/der Betriebsratsvorsitzenden
    • die Geschäftsordnung des Betriebsrats
    • die Betriebsratssitzung
    • Ausschüsse und Arbeitsgruppen
    • die Betriebsversammlung
    • Sprechstunden des Betriebsrats
    • Kosten und Sachmittel des Betriebsrats
    • Anspruch auf Sachverständige nach § 80 Abs. 3 BetrVG
  • Grobe Pflichtverletzung des Arbeitgebers/Betriebsrats
  • Überblick über die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte, insbesondere über die Beteiligung bei personellen Einzelmaßnahmen

Seminargebühr: 890,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale (ohne Übernachtung 305,00 €, Übernachtung Halbpension 781,00 € inkl. MwSt., Vollpension gegen Aufpreis)

Termin


10.12.2018 bis­ 14.12.2018
Anmeldeschluss: 22.11.2018
Seminarort: Bremen
Seminar-Nr. 1037

Anmeldung

Teilnehmerinnen / Teilnehmer:

 
  Teilnehmer 1: Teilnehmer 2:
Anrede
Name
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreisetag:
 
  Teilnehmer 3: Teilnehmer 4:
Anrede
Name
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreistetag:
 

Betriebsadresse:

(bitte vollständig angeben)
 
Anrede
Name
Strasse
Plz - Ort
Telefon
E-mail
 
Anzahl der BR-Mitglieder: 
 

Betriebsrat:

 
E-mail
Telefon
Fax
 
Sonstiges



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der RABe Seminargesellschaft sind mir/uns bekannt und wir erkennen diese an.
Ohne Anerkennung der AGB kann das Anmeldeformular nicht versendet werden.