Das Recht des Europäischen Betriebsrats (Seminar-Nr. 1215)

Dieses Seminar widmet sich der Betriebsratsarbeit auf europäischer Ebene. Die Schaffung der Europäischen Betriebsräte (EBR) und der internationalen Unterrichtung und Anhörung sind wichtige Reaktionen auf die Auswirkungen der grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Zusammenarbeit.

Nach der Einführung der Europäischen Betriebsräte durch die europäische Richtlinie 94/45/EG im Jahr 1994 – abgelöst durch die Richtlinie 2009/37/EG – beruht das Recht der Europäischen Betriebsräte im Wesentlichen auf europäischem Recht.

Die Schaffung eines europäischen Arbeitnehmervertretungsgremiums ist der Versuch, 28 unterschiedliche Ausgestaltungen der Mitbestimmung durch Arbeitnehmervertretungsgremien unter einen Hut zu bringen und ein Gremium zu schaffen, das die verschiedenen Mitwirkungsrechte der europäischen Länder überspannt und fördert.

Die Zahl der Europäischen Betriebsräte liegt inzwischen bei über 1.000, davon bestehen um die 220 in Deutschland. Im Rahmen dieses Seminars soll den Teilnehmern, auch anhand praktischer Fall- und Verhandlungsbeispiele, das Recht der Arbeitnehmervertretung auf europäischer Ebene vermittelt werden.

Wesentliche Seminarinhalte

Die Gründung des Europäischen Betriebsrats

  • Geltungsbereich und Voraussetzungen
  • Das besondere Verhandlungsgremium
  • Europäischer Betriebsrat kraft Vereinbarung und kraft Gesetzes

Die Mitwirkungsrechte des Europäischen Betriebsrats

  • Die Anhörungs- und Informationsrechte
  • Durchsetzung der Beteiligungsrechte

Die Geschäftsführung des Europäischen Betriebsrats

  • Sitzungen, Ausschüsse
  • Beschlüsse, Geschäftsordnung
  • Kosten, Sachaufwand, Sachverständige

Rolle der Gewerkschaften, Dolmetscher, Betriebsverfassungsrecht in anderen Ländern

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Der Europäische Betriebsrat in der Praxis

  • Analyse bestehender EBR-Vereinbarungen
  • Verhandlungsbeispiele aus der Praxis

Seminargebühr: 475,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale im Atlantic Hotel Airport (ohne Übernachtung 120,00 €, Übernachtung Halbpension 239,00 € inkl. MwSt., Vollpension gegen Aufpreis)

Termin


07.05.2020 bis­ 28.05.2020
Anmeldeschluss: 11.05.2020
Seminarort: Bremen
Seminar-Nr. 1215

Anmeldung

Teilnehmerinnen / Teilnehmer:

 
  Teilnehmer 1: Teilnehmer 2:
Anrede
Name, Vorname
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreisetag:
 
  Teilnehmer 3: Teilnehmer 4:
Anrede
Name, Vorname
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreistetag:
 

Betriebsadresse:

(bitte vollständig angeben)
 
Anrede
Name, Vorname
Strasse
Plz - Ort
Telefon
E-mail
 
Anzahl der BR-Mitglieder: 
 

Betriebsrat:

 
E-mail
Telefon
Fax
 
Sonstiges



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der RABe Seminargesellschaft sind mir/uns bekannt und wir erkennen diese an.
Ohne Anerkennung der AGB kann das Anmeldeformular nicht versendet werden.