Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (Seminar 1335)

Tue Gutes und rede darüber! Das gilt besonders für Betriebsräte. Erfolgreiche Interessenvertretung machen und die nötige Rückendeckung im Betrieb gewinnen – mit guter Öffentlichkeitsarbeit. Hier verschaffen Sie sich das nötige Rüstzeug – vom Schwarzen Brett bis zur BR-Homepage.

Sie erfahren, was Sie mit Offenheit und Transparenz alles erreichen können. Lernen Sie, wie Sie die Belegschaft am besten über Ihre Pläne, Projekte und Erfolge auf dem Laufenden halten. Nehmen Sie viele praktische Tipps und kreative Ideen für eine wirksame Öffentlichkeitsarbeit mit nach Hause.

Sie erhalten einen guten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit und der einzelnen Medien. Die rechtlichen Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit werden vermittelt, so dass Sie juristische Stolperfallen sicher umgehen.

Mit diesem Seminar stellen Sie die Weichen für eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats.

Wesentliche Seminarinhalte

  • Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit des Betriebsrats
    • Wozu braucht ein Betriebsrat Öffentlichkeitsarbeit?
    • Welche Kommunikationskanäle eignen sich für die BR-Arbeit?
    • Beispiele aus der Kommunikation von Betriebsräten: Was wirkt und was nicht?
    • Wie ist das Image meines Betriebsrats? Wie kommen wir an?
  • Konzepte für gute Öffentlichkeitsarbeit
    • Ein eigenes Konzept entwickeln: Was will ich erreichen?
    • Zielgruppen: Wen will ich wie erreichen?
    • Ziele festlegen, Prioritäten setzen und Erfolg haben
  • Die Belegschaft informieren:
    • Info-Blätter, Plakat, Flyer
    • Aushang, Schwarzes Brett, BR-Zeitung
    • Homepage, Intranet, Newsletter
    • Betriebsversammlung
    • Welche Medien passen zu meinem Betriebsrat?
  • Schreiben und Gestalten von Info-Texten
    • Auf den Punkt gebracht: Klipp und klar formulieren
    • Erfolge kreativ vermitteln
    • Tipps für ein gutes Layout, Bilder und Grafiken wirken
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Informationsmöglichkeiten der Belegschaft nach dem BetrVG
    • Beschränkungen der Informations- und Meinungsfreiheit
    • Urheberrechtliche Schranken
    • Kosten der Öffentlichkeitsarbeit

Seminargebühr: 635,- € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale

Termin


29.11.2021 bis­ 01.12.2021
Anmeldeschluss: 11.11.2021
Seminarort: Bremen
Seminar-Nr. 1335

Anmeldung

Teilnehmerinnen / Teilnehmer:

 
  Teilnehmer 1: Teilnehmer 2:
Anrede
Name, Vorname
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreisetag:
 
  Teilnehmer 3: Teilnehmer 4:
Anrede
Name, Vorname
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreistetag:
 

Betriebsadresse:

(bitte vollständig angeben)
 
Anrede
Name, Vorname
Strasse
Plz - Ort
Telefon
E-mail
 
Anzahl der BR-Mitglieder: 
 

Betriebsrat:

 
E-mail
Telefon
Fax
 
Sonstiges



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der RABe Seminargesellschaft sind mir/uns bekannt und wir erkennen diese an.
Ohne Anerkennung der AGB kann das Anmeldeformular nicht versendet werden.