Protokoll und Schriftführung im Betriebsrat (Seminar-Nr. 1009)

Die Betriebsratsarbeit verlangt nicht nur inhaltliche Kenntnisse des BetrVG, die Arbeit des Betriebsrats muss auch organisatorisch strukturiert und dokumentiert werden. Dabei spielen Protokolle und Niederschriften eine große Rolle! Nur durch eine gute Protokollführung wird die Betriebsratsarbeit transparent, nachvollziehbar und vor allem rechtssicher. Fehler in der Schriftführung können dabei zu großen Nachteilen führen – auch der Datenschutz muss beachtet werden.

In diesem Seminar vermitteln wir die rechtlichen Kenntnisse für die Schriftführertätigkeit, erläutern die Anforderungen an ein rechtssicheres Protokoll und lernen, Stolperfallen zu erkennen und natürlich zu vermeiden. Anhand von praktischen Beispielen üben wir das Abfassen von Beschlüssen und Niederschriften und lernen alles, was zu einer ordnungsgemäßen Dokumentation gehört.

Abhängig davon, wer im Betriebsrat für die Protokoll- und Schriftführung zuständig ist, richtet sich das Seminar an die Schriftführer, die Betriebsratsvorsitzenden sowie deren Stellvertreter, gegebenenfalls aber auch an das Büropersonal des Betriebsrats.

Wesentliche Seminarinhalte

  • Aufgaben des Schriftführers:
    • Ordnungsgemäße Ladung zur Sitzung
    • Berücksichtigung von Ersatzmitgliedern
  • Die wirksame Beschlussfassung
  • Das Sitzungsprotokoll
    • Anforderungen an die Niederschrift
    • Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen
    • Aufbewahrung von und Umgang mit Dokumenten
  • Praxistraining

Seminargebühr: 390,00 € zzgl. MwSt. und Tagungspauschale (ohne Übernachtung 122,00 €, Übernachtung Halbpension 241,00 € inkl. MwSt., Vollpension gegen Aufpreis)

Termin


24.05.2018 bis­ 25.05.2018
Anmeldeschluss: 07.05.2018
Seminarort: Bremen
Seminar-Nr. 1009

Anmeldung

Teilnehmerinnen / Teilnehmer:

 
  Teilnehmer 1: Teilnehmer 2:
Anrede
Name
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreisetag:
 
  Teilnehmer 3: Teilnehmer 4:
Anrede
Name
 
Übernachtung im Hotel:
 
wenn ja, Anreistetag:
 

Betriebsadresse:

(bitte vollständig angeben)
 
Anrede
Name
Strasse
Plz - Ort
Telefon
E-mail
 
Anzahl der BR-Mitglieder: 
 

Betriebsrat:

 
E-mail
Telefon
Fax
 
Sonstiges



Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der RABe Seminargesellschaft sind mir/uns bekannt und wir erkennen diese an.
Ohne Anerkennung der AGB kann das Anmeldeformular nicht versendet werden.